Hier finden Sie die schoensten Fincas, Ferienhaeuser & Ferienwohnungen ganz Andalusiens

Von einem netten Ferienhaeuschen in Strandnaehe fuer ein Badeurlaub in Malaga, ueber eine rustikale Finca im andalusischen Stil in den Bergen von Ronda, oder bei den Wiegen des Stierkampfes und Flamencos in Sevilla, bis hin zu einem preiswerten Apartment fuer einen ausgiebigen Besuch in der Alhambra in Granada
 Ferienhaeuser in Andalusien Holiday houses in andalusia casas de vacaciones en andalucia

ANDALUSIEN

Ferienhäuser

Attraktionen

Andaluz Rundreisen

Motorrad Touren

Reise - Service

Pauschal Reisen

Flughafen Transfer

Mietwagenverleih

Kalender - Termine

Andalusien Forum

Hablamos español

Webcams & Wetter

Andaluz Tips

Andalusien Partner

FERIENHÄUSER
IN SPANIEN

Kontakt-Impressum

Sitemap


Ronda, Jerez de la Frontera, alhambra granada, Carmona



Mietwagen Verleih in Spanien

andalusien reisefuehrer

Erlebnisparks & Freizeitmoeglichkeiten in Andalusien


FERIENHÄUSER
IN ANDALUSIEN

Costa de Almeria

Costa de la Luz

Costa del Sol

Provinz Almería

Provinz Cadiz

Provinz Cordoba

Provinz Granada

Provinz Huelva

Provinz Jaen

Provinz Malaga

Provinz Sevilla

Reiseführer Andalusien


andalusien karte

andalusien reisefuehrer

Mietwagenverleih in Malaga



betis sevilla futbol



Mietwagen Verleih in Spanien

Sevilla ist die Hauptstadt der autonomen Region Andalusien. Die Region versprüht einen einzigartigen Charme dank der wunderschönen Landschaft, der faszinierenden Architektur und dem berauschendem nach leben. Sevilla ist immer eine lebendige und vibrierende Stadt voll mit Studenten, Touristen und Einheimischen.

Sevilla ist eine enge und relative flache Stadt, die direkt am Fluss Guadalquivir gebaut ist, wo sie am höchsten Punkt nur 7 Meter über dem Meeresspiegel liegt. Dank dem mediteranischem Klima liegt die Durchschnitts Temperatur um die 18 grad, was sie zur einer der wärmsten Städte Europas macht.

Wenn man ein Wochenende in Sevilla verbringt sollte einer der ersten orte die man besucht der Alcazar von Sevilla sein. Ursprünglich ein maurisches fort das 913 für die Gouverneure von Sevilla erbaut wurde, wurde es im Laufe der Jahrzehnte immer mehr erweitert, bis es den Dimensionen eines Palastes erreichte. Die fantastischen Gärten innerhalb des Geländes laden zum genüsslichen spazieren ein.

Unübersehbar ist die Kathedrale von Sevilla, auch bekannt als Santa María de la Sede. Sie ist die größte gotische Kathedrale der Welt und die dritt größte Kirche der Welt. Die Bauarbeiten begannen im Jahre 1401, wobei die Ordens Mitglieder beschlossen - zumindest so wird es in der mündlichen Tradition überliefert - "eine Kirche zu bauen die so groß und prachtvoll ist das alle die sie sehen denken das wir verrückt waren." Die Kathedrale ist auch die letzte Ruhestätte von Christoph Kolumbus, dessen Überreste im Jahre 1898 aus Havanna nach Sevilla gebracht worden waren.

Wenn man noch nicht genügend Treppen und türme bestiegen hat, sollte man sich auf La Giralda hochwagen. Der jetzige Glocken Turm war ursprünglich die Minarett einer Moschee die zwischen 1184 und 1198 ganz aus Backsteinen gebaut wurde. Der Turm wird oft als das perfekte islamische Gebäude in Spanien bezeichnet, wegen seiner absoluten perfekten Proportionen, Dekorationen, und Farben - die sich mit dem Sonnenlicht ändern. Der Eingang zum Turm befindet sich innerhalb der Kathedrale und ist relative leicht zu erklimmen, da der weg mit Rampen gesaumt ist. Diese dienten dazu das sich Wächter und boten per Pferd schnellst möglich nach oben begeben konnten um wichtige Nachrichten zu verkünden. einmal oben angekommen hat man die schönste Aussicht über ganz Sevilla.

Als Reisender sollte man auch die verschiedenen Feste beachten die jedes Jahr in Sevilla abgehalten werden. Das berühmteste davon ist das Semana Santa - die Oster Woche. Jeden Tag von Palmsonntag bis Ostersonntag gibt Straßen Umzüge mit hunderten von Menschen von den verschiedenen vierteln zu der Kathedrale. Der Höhepunkt des ganzen Spektakels findet an Karfreitag stat. Speziell ausgewählte Prozessionen verlassen ihre jeweiligen Kirchen um 1.30 morgens und machen sich auf dem weg um in die Kathedrale einzutreten, ein Prozess der bis zu 6 Stunden dauern kann.

Für eine geeignete Unterkunft sollte man sich schon Monate vorher kümmern, da über die Osterwoche alle nur erdenklichen Unterkünfte in und um Sevilla schon Wochen vorher völlig ausgebucht sind. Weitere Ferienhäuser in Andalusien finden Sie bei Unterkunft.de - ein sehr empfehlendswertes Ferienhausportal.



Ferienhaeuser Andalusien, Ferienwohnung Sevilla, Ferienhaus in Andalusien, Fincas in Malaga, Ferienhaeuser Granada, Finca in Andalusien, Andalusische Ferienhaeuser, guenstige Ferienwohnungen Andalusiens, billige Ferienunterkuenfte in Marbella, Auswahl an Ferienhäusern Ferienwohnungen und Ferien-Fincas in Andalusien, Fincas an der Costa del Sol mit eigenen Swimmingpool, Costa Tropical und Sierra Nevada, aktuelle Angebote zu Reisen und Ferienhaeuser in Andalusien ueber Weihnachten und Neujahr
© 2007 - 2014 domain-creation
Bluecounter Website Statistics Bluecounter Website Statistics